traenenkindIch werde oft gefragt warum ich es so mag wenn es regnet....

  Startseite
    Geschehend
    Nachdenkend
  Archiv
  Erzählend
  Lachend
  Singend
  Wiederholend
  Lebend
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Links
   myblog.de/luftschlossbewohner
   myblog.de/sommergewitter
   myblog.de/seelenwelt
   myblog.de/traenenwolke
   myblog.de/maschinengeist



...weil dann keiner meine TRAENEN sehen kann.


Ich kann Traene(n) über deine Wange laufen sehen.

http://myblog.de/traenenkind

Gratis bloggen bei
myblog.de





Terror

Terror in Londen, in ?gypten, ?berall. Was treibt Terroristen dazu, Menschen schwer zu verletzen, ja gar umzubringen? In London haben sie ja schon nen neuen Verd?chtigen geschnappt. Ich versteh das nicht! Was soll das bringen? ich hoffe nur, dass es nicht noch weitere Terroranschl?ge gibt.
23.7.05 12:42
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


BlueSphinx (23.7.05 13:28)
Es ist sinnlose Gewalt. Ich denke, sie wollen nicht mehr, als sich Respekt zu verschaffen... und doch sind sie oft zu feige um sich zu erkennen zu geben.

Gewalt ist für mich ein Verzweiflungsschlag derer, die in Wahrheit zu schwach sind, um Probleme vernünftig zu lösen. Gewalt zerstört nicht nur unschuldige (!!) Menschenleben, sie zerstört unsere Welt und wirkt sich auf unser Bewusstsein aus, sodass wir immer mehr in Angst leben müssen, die uns lähmt und uns so daran hindert, zu hoffen und selbst aktiv zu werden.

Wir dürfen nicht um unser eigenes Leben fürchten, wir müssen um die Menschheit fürchten, die sich selbst zerstört.


hanni (24.7.05 08:40)
negative energien werden über die medien verbreitet. zu welchem sinn? nun, damit die "liebe" (hier ist keine sexuelle liebe gemeint) nicht überhand nimmt. du kannst es selbst beobachten: wenn z.b. "nur" ein unfall passiert, und darüber kann man in der zeitung lesen, dann kannst du sicher sein, dass ähnliche unfälle in den nächsten tagen passieren..... weil einfach zuviele menschen ihre gedanken in diese vorkommnisse lenken und somit neuerliche negative energie schüren. wir erzeugen ja mit unseren gedanken unsere realität, und das bekommen wir oft sehr stark zu spüren. denke nur die wochenenden, wie oft passiert es, dass diese verregnet sind? und warum? weil wir menschen meistens mitter der woche schon damit anfangen, darüber nachzudenken, dass es am wochenende eh wieder nur kalt und verregnet sein wird! ist es nicht so? zumindest großteils... ich habe es immer wieder beobachtet.
wünsche dir noch einen guten sonntag.....


Luftschlossbewohnerin / Website (24.7.05 21:49)
Mir kommt das ganze so unwirklich vor.. Ich mag nicht begreifen, dass es heir passiert. In unserer Welt, in der wir leben. Dass es mich genau so betreffen kann, irgendwann. Vielleicht gerade in der Minute in der icih hier schreibe? Vielleicht auch gar nicht? Vielleicht in wenigen Wochen, Monaten? Das Gefühl der Sicherheit habe ich nirgendwo mehr..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung