traenenkindIch werde oft gefragt warum ich es so mag wenn es regnet....

  Startseite
    Geschehend
    Nachdenkend
  Archiv
  Erzählend
  Lachend
  Singend
  Wiederholend
  Lebend
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Links
   myblog.de/luftschlossbewohner
   myblog.de/sommergewitter
   myblog.de/seelenwelt
   myblog.de/traenenwolke
   myblog.de/maschinengeist



...weil dann keiner meine TRAENEN sehen kann.


Ich kann Traene(n) über deine Wange laufen sehen.

http://myblog.de/traenenkind

Gratis bloggen bei
myblog.de






Farin Urlaub - Dusche
Strophe 1:

Komm mir nicht zu nahe,
sieh mich nicht so an.
Bleib im Hellen sitzen,
da wo ich dich sehen kann!

Es begann mit meinem Fahrrad,
diesem elend falschen Stück,
ich trat in die Pedale
und mein Fahrrad trat zurück.

Als ich dann in die Wohnung kam, hab ich noch nichts geahnt,
doch die Fußmatten und die Schallplatten und die Krawatten
hatten einen Attentat geplant!

Ref.:

Und ich schlafe in der Dusche, weil die Dusche zu mir hält.
Sie ist der einzige Freund, den ich noch habe auf der Welt.
Ja ich schlafe in der Dusche, denn die Dusche ist normal,
diese Rebellion der Haushaltsgegenstände, ist ziemlich brutal!

Strophe 2:

Wenn Tassen, in Massen, sich einfach fallen lassen,
wenn Scheren, sich wehren und dir den Krieg erklären...

mein Kühlschrank hasst mich sowieso, er ist Paranoid,
doch als mein Bettbezug mich beißen wollte,
wusste ich, ich brauche Dynamit.

Ref.:

Und ich schlafe in der Dusche, weil die Dusche zu mir hält,
die ist der einzige Freund, den ich noch habe auf der Welt.
Ja ich schlafe in der Dusche, denn die Dusche ist normal,
diese Rebellion der Haushaltsgegenstände ist fatal.

Strophe 3:

Und ich weiß, sie woll'n mich kriegen,
und sie sind hinter mir her,
aber ich bin Vorbereitet,
ja ich mach es ihnen schwer!

Man muss immer auf der Hut sein,
man weiß nie was so passiert,
wenn ein durchgedrehter Haushalt,
gegen einen revoltiert.

Strophe 4:

Gestern morgen flog der Toaster
mir ganz plötzlich um die Ohr'n.
Ich weiß, die verdammte Küche,
hat sich gegen mich verschwor'n.

Doch ich werde sie besiegen,
ich habe einen Plan
und wenn es sein muss,
zünde ich die ganze Wohnung an.

Sie soll brennen!!! Sie soll brennen, in der Hölle!
Stirb, stirb Fernseher, stirb! Stirb!

___________________________________________

Die 3 Generation - Was passiert?

1. Strophe
Er war schon immer ein unauffälliges Gesicht
Keiner hat bemerkt – dass er nicht viel spricht
Eine Riesenbrille versperrte seinen Weg in die Welt.
Sie verdeckten die Schläge und die Peitschenhiebe
Seine Eltern – sie gaben ihm alles außer Liebe
Doch es gab keinen Menschen der für ihn da war.

Refrain
Was passiert
wenn ihm sein krankes Hirn abdreht
Oder auf kleine Kinder steht
Wenn dieser Mensch ein Land regiert.
(oder ist vielleicht auch irgendwas in Dir?)
Was Passiert
Wenn so ein Tier hinausmarschiert
Und deine Seele nass rasiert
Wenn so ein Mensch dich fasziniert
(oder ist vielleicht auch irgendwas in Dir?)

2. Strophe
Immer wenn er eine neue Tat begeht,
wünscht er sich danach einen Menschen
der ihn versteht
doch es gibt keine Seele die ihn begehrt
denn er hasst es zu sehr wenn sich jemand wehrt
So bleibt er immer allein und geht wieder hinaus
Sucht sich immer wieder neue Opfer aus
Und liebt es sich danach im Fernsehen zu sehn
Am nächsten Tag in allen Zeitungen zu stehen
Diese Macht zu haben ist für ihn lebenswichtig
Er will immer mehr davon „er ist süchtig“
Und stolz darauf weil er immer gewinnt.
Es gefällt ihm, dass er keine Gnade kennt.
Keiner auf der Welt durchschaut seinen Plan
Seine Sucht zu befriedigen im Größenwahn
Er ist jetzt was Besonderes ein krankes Genie
Und er weiß genau sie kriegen ihn nie

Refrain
Was passiert
wenn ihm sein krankes Hirn abdreht
Oder auf kleine Kinder steht
Wenn dieser Mensch ein Land regiert.
(oder ist vielleicht auch irgendwas in Dir?)
Was Passiert
Wenn so ein Tier hinausmarschiert
Und deine Seele nass rasiert
Wenn so ein Mensch dich fasziniert
(oder ist vielleicht auch irgendwas in Dir?)
Was passiert
Vielleicht steht er auch auf kleine Kinder
Was passiert
Wenn dieser Mensch ein Land ein Land regiert
Da kommt niemals jemand dahinter
Was passiert
wenn so ein Tier hinausmarschiert
vielleicht bist du schon das nächste Opfer
Was Passiert
Wenn so ein Mensch dich fasziniert
(oder ist vielleicht auch irgendwas in Dir?)

___________________________________________
Sportfreunde Stiller - International

Weltweit der große Traum
sich die große weite Welt anzuschau'n.
Weltweit hofft man und liebt nicht nur sein Idol.
Sympathie ist nur begrenzt durch Nord- und Südpol.
Weltweit das große Ziel: ein Platz im internationalen Geschäft
und an der Sonne. Was ich sagen will, ob in der Politik,
der Wirtschaft und im Sport erfüllt das Denken nur seinen Zweck.
Denken wir uns die Grenzen weg!

International - International ist somit, sofort, auf einmal nicht nur mehr ein Wort!
International - International ist somit, sofort, auf einmal nicht nur mehr ein Wort!

Weltweit sind wir uns fremd
und kommen wir uns nah.
Weltweit geben wir das letzte Hemd,
um nicht allein und uns nah zu sein.
Weltweit sprechen wir zwar verschiedene Sprachen,
doch in allen kann man lachen.
Leider haben sich weltweit
so manche noch nicht von nationaler Ideologie befreit.
Dabei ist unser Leben längst:

International! - International - somit ist, sofort, international nicht nur mehr ein Wort!
International! - International - somit ist, sofort, international nicht nur mehr ein Wort!

Wie ist das Spiel des Jahres? - International
Kauf'n kann man für Bares? - International
Wahr ist, was wahr ist! - International
Los amigos del deporte son compadres!

International - International - somit ist, sofort, international nicht nur mehr ein Wort!
International - International - somit ist, sofort, international nicht nur mehr ein Wort!

__________________________________________

Oomph! - Brennende Liebe

Wie viele Nächte lang hab ich in dir gewohnt?
Wie viele Träume lang hat mich dein Schmerz belohnt?
Wie viele Nächte lang hast du dich schon verlorn?
Wie viele Träume lang hab ich dich neu geborn?

Von meiner brennenden Liebe
kann dich kein Dämon erlösen
Von meiner brennenden Liebe
kann dich kein Gott und kein Wunder mehr befreien

Wie viele Nächte lang hab ich dich heimgesucht?
Wie viele Träume lang hast du mich schon verflucht?
Wie viele Nächte lang hab ich von dir gezährt?
Wie viele Träume lang hat mich dein herz ernährt?

Von meiner brennenden Liebe
kann dich kein Dämon erlösen
Von meiner brennenden Liebe
kann dich kein Gott und kein Wunder mehr befreien

Von meiner brennenden Liebe
(Wie viele Nächte lang)
kann dich kein Dämon erlösen
(Wie viele Träume)
Von meiner brennenden Liebe
(Wie viele Nächte lang)
kann dich kein Gott und kein Wunder mehr befreien

Komm und verbrenn dir deine Haut
Vergeude den Schmerz tief in dir
Komm und verbrenn dir deine Haut

Von meiner brennenden Liebe
kann dich kein Dämon erlösen
Von meiner brennenden Liebe
kann dich kein Gott und kein Wunder mehr befreien

Von meiner brennenden Liebe
(Wie viele Nächte lang)
kann dich kein Dämon erlösen
(Wie viele Träume)
Von meiner brennenden Liebe
(Wie viele Nächte lang)
kann dich kein Gott und kein Wunder mehr befreien

Kann dich kein Gott und kein Wunder mehr befreien

__________________________________________

Christina Stürmer - Rebellen der Sonne

Wir gehen spazieren am Himmel, werden Sterne der Nacht,
gehen mit der Sonne schlafen, wenn sie am Morgen erwacht,
sprechen wir unsere neue Sprache, Übermut macht uns frei,
ernähren uns von der Liebe, keine Sorgen dabei.

Refrain:
Rebellen der Sonne haben Freiheit geklaut, Hitze auf unserer Haut,
Rebellen der Sonne aus Liebe gebaut, für immer vertraut,
Spaß und Übermut, tut allen gut, folgen der Sonne, wohin sie auch geht.
Rebellen der Sonne - Sommerplanet

Leben mit den Sternen, zum Schlafen keine Zeit,
ernähren uns von salzigen Küssen, reine Gedankenlosigkeit.

Das Element ist das Wasser, werden zu Delphinen, jaja
Wir tanzen mit den Winden, reine Liebe empfinden.

Refrain:
Rebellen der Sonne haben Freiheit geklaut, Hitze auf unserer Haut,
Rebellen der Sonne aus Liebe gebaut, für immer vertraut,
Spaß und Übermut, tut allen gut, folgen der Sonne, wohin sie auch geht.
Rebellen der Sonne - Sommerplanet

Haben der Langeweile gekündigt und uns gegen den Alltag versündigt,
suchen nicht Sinn, sondern Sinnlichkeit.

Rebellen der Sonne, Rebellen der Sonne
Refrain:
Rebellen der Sonne haben Freiheit geklaut, Hitze auf unserer Haut,
Rebellen der Sonne aus Liebe gebaut, für immer vertraut,
Spaß und Übermut, tut allen gut, folgen der Sonne, wohin sie auch geht.
Rebellen der Sonne - Sommerplanet

Refrain:
Rebellen der Sonne haben Freiheit geklaut, Hitze auf unserer Haut,
Rebellen der Sonne aus Liebe gebaut, für immer vertraut,
Spaß und Übermut, tut allen gut, folgen der Sonne, wohin sie auch geht.
Rebellen der Sonne - Sommerplanet

________________________________________

Tokio Hotel - Durch den Monsum

Das Fenster öffnet sich nich mehr
hier drin ist es voll von dir und leer
und vor mir geht die letzte kerze aus

ich warte schon ne ewigkeit
endlich ist es jetzt soweit
da draussen ziehn die schwarzen wolken auf

Ich muss durch den monsum
hinter die welt
ans ende der zeit
bis kein regen mehr fällt
gegen den sturm
am abgrund entlang
und wenn ich nich mehr kann denk ich daran
irgendwann laufen wir zusamm... durch den monsum
dann wird alles gut

nen halber mond versinkt vor mir
war der eben noch bei dir
und hält er wirklich was er mir verspricht

ich weiß das ich dich finden kann
hör deinen namen im orkan
ich glaub noch mehr
dein glauben kann ich nich

ich muss durch den monsum
hinter die welt
ans ende der zeit
bis kein regen mehr fällt
gegen den sturm
am abgrund entlang
und wenn ich nich mehr kann denke ich daran
irgendwann laufen wir zusamm
weil uns einfach nichts mehr halten kann
durch den monsum

Heyyyy
Heyyyyyyyy

ich kämpf mich durch die nächte
hinter dieser tür
werde die besiegen und dann
führn sie mich zu dir.

wird alles gut
dann wird alles gut
wird alles gut
alles gut

ich muss durch den monsum
hinter die welt
ans ende der zeit
bis kein regen mehr fällt
gegen den sturm
am abgrund entlang
und wenn ich nich mehr kann
denk ich daran
irgendwann laufen wir zusamm
weil uns einfach nichts mehr halten kann
durch den monsum
durch den monsum
dann wird alles gut
durch den monsum
dann wird alles gut





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung